Direkt zu unseren Kandidat*innen:

Sofort zu

Martina Koch

Ratsfrau, Fraktionsvorsitzende, OV-Beisitzerin

Trete mit Martina in Kontakt:

martina.koch@spd-rheinbach.de

„Weil ich in Rheinbach Zuhause bin!“

Persönlich

Martina kam in der Karlstadt Aachen zur Welt, wo seit 1950 der Internationale Karlspreis für Verdienste um den europäischen Einigungsprozess an Persönlichkeiten des In- und Auslands verliehen wird. Natürlich hat der ausgeprägte Familienmensch Martina ihren Lieblingsplatz in Rheinbach – sie liebt den Blick über die Kölner Bucht bis hin zum Kölner Dom von den Feldern unterhalb von Gut Waldau aus.

Prägend

Zusammen mit ihren Eltern, zwei jüngeren Brüdern und ihren Großeltern ist Martina in einer Mehrgenerationenfamilie aufgewachsen. Schon sehr früh angepackt hat sie im Lebensmittelgeschäft ihrer Eltern und damit früh gelernt, Verantwortung zu übernehmen. Nach dem Tod ihres Großvaters hat Martina sehr viel Zeit bei ihrer Großmutter verbracht – sie hat ihr soziales Engagement mit begründet und ihren Sinn für Gerechtigkeit geschärft.

Politisch

Martina ist Sozialdemokratin aus tiefster Überzeugung. Ihr ist es wichtig, dass alle Menschen die gleichen Chancen bekommen und besonders die gefördert werden, die es nicht leicht im Leben haben. Ihre feste Überzeugung ist, dass jeder Mensch etwas Besonderes ist und gleich viel wert ist. Ihre Grundwerte sind mit denen der Sozialdemokratie deckungsgleich. Martina ist seit 2000 Mitglied in der SPD. Weil sie von Anfang an aktiv mitarbeiten wollte, wurde sie Sachkundige Bürgerin und schnell zur stellv. Ortsvereinsvorsitzenden gewählt. Seit 2004 ist sie Mitglied im Stadtrat und seit 2007 Fraktionsvorsitzende der SPD Rheinbach. Ihre Herzensanliegen sind die bestmögliche Förderung von Kindern und Jugendlichen, gesellschaftliche Teilhabe und Inklusion im öffentlichen Raum sowie die Steigerung von Lebensqualität in Rheinbach und allen Ortschaften – inklusive Verkehrsberuhigung, gepflegte Plätze und endlich genug bezahlbarer Wohnraum. Neben der politischen Arbeit für die Rheinbacher Bürger*innen bleibt ihr hier und da auch Zeit für die Mitarbeit in Initiativen und Vereinen – zum Beispiel im Flüchtlingshelferkreis, wo sie sich besonders für Kinder engagiert.

Martinas Wahlbezirk ist die Nr. 100. Die anderen Kandidat*innen findest du hier: