Direkt zu unseren Kandidat*innen:

Sofort zu

Pia Grünberg

Wahlkreisbetreuerin

Trete mit Pia in Kontakt:

pia.gruenberg@spd-rheinbach.de

„Ihre Kandidatin für Rheinbach Nord“

Persönlich

Radebeul im Freistaat Sachsen, die Wein-, Villen und Gartenstadt mit ihren acht historischen Dorfkernen, ist der Geburtsort von Pia. Zwei Jahre nach ihrer Geburt erfolgte die Übersiedlung mit ihrer Mama nach Westdeutschland über Berlin nach Neckargemünd bei Heidelberg. Seit 1992 lebt Pia in Rheinbach, wo sie rund um den Wilhelmsplatz zusammen mit Familie, Freunden, Nachbarn und vielen Rheinbacher*innen tolle Feste erlebt.

Prägend

Die damals noch „legale Flucht“ mit ihrer Mutter nach Neckargemünd, wo ihr Vater bereits eine kleine Wohnung in einem Mietshaus organisiert hatte, zählt sie zu den einschneidenden Erlebnissen in ihrer Kindheit. Auch ihre im zarten Alter von fünf Jahren diagnostizierte Lungenentzündung hat nachhaltigen Eindruck bei Pia hinterlassen. Einige Jahre später kam Frieder ins Spiel, langjähriger Freund und Juso-Mitglied, mit dem sie sich viele Jahre im Jugendzentrum Neckargemünd engagiert hat.

Politisch

Die Diplom-Oecotrophologin und Betriebswirtin ist heute als Abteilungsleiterin in einer Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit in Bonn (Senior Experten Service) angestellt. Pia ist am 1. März 2020 in die SPD eingetreten, weil sie mit dazu beitragen möchte, dass diese wunderbare Volkspartei wieder Mitgliederinnen gewinnt und um sich für mehr soziale Gerechtigkeit einzusetzen. Da sie neu in der SPD ist, möchte sie sich zunächst in die Parteiarbeit reinfinden und dafür auch ihr Netzwerk aus der ehrenamtlichen Tätigkeit nutzen: Sie kümmert sich als Mitglied der Fairtrade-Steuerungsgruppe Rheinbach um die Pressearbeit, frei nach dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“. Apropos Reden: Bezahlbarer Wohnraum, Familien/Kinder/Jugendliche & Schule sowie Verkehrsberuhigung der Innenstadt sind ihre Herzensangelegenheit für die Rheinbacher Bürgerinnen.

Pias Wahlbezirk ist die Nr. 010. Die anderen Kandidat*innen findest du hier: