Direkt zu unseren Kandidat*innen:

Sofort zu

Mobilität entwickeln

#FITFÜRDIEZUKUNFT

Direkt zu:

Radfahren: Rheinbach kommt in Bewegung

Radfahren in Rheinbach soll komfortabel und sicherer werden. Dafür wollen wir aktiv Angebote machen, wie zum Beispiel mit gut ausgebauten Radwegen, die alle Ortschaften mit der Kernstadt verbinden. Weitere Impulse wollen wir mit dem Ausbau von Radschnellwegen, Radpendlerrouten und der E-Bike-Infrastruktur setzen. Dazu sollen auch die S-Bahn-Haltepunkte zu Mobilitätsstationen weiterentwickelt werden.

Autofahren: Rheinbach braucht Fortschritte

Autofahren in Rheinbach soll klimafreundlicher werden. Dazu sind Konzepte zu entwickeln, wie individueller Autoverkehr mit Verbrennungsmotor reduziert werden kann, um den Durchgangsverkehr in der Kernstadt zu verringern oder ganz herauszuhalten. Dazu bedarf es einer neuen Verkehrsführung, die den Autoverkehr auf der Hauptstraße minimiert.

ÖPNV: Rheinbach gewinnt an Attraktivität

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) soll attraktiver werden. Dazu gehören weitere Verbesserungen zwischen der Kernstadt und den Ortschaften, die Taktverdichtung der Bahnverbindung nach Bonn und Euskirchen sowie die Realisierung deutlich günstigerer und unkomplizierterer Netzverbindungen. Bei den Antriebssystemen wollen wir den Umstieg auf saubere Energien weiter verfolgen und unterstützen. Und Kinder und Jugendliche sollen den ÖPNV bis 18 Jahren kostenfrei nutzen können.